Werkfeuerwehrmann (m/w/d)

Du bist ein echter Teamplayer: Hilfsbereit, verlässlich und zu 24h-Schichtdienst bereit. Du bist körperlich fit, reaktionsschnell und kannst auch in hitzigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren. Wenn du planst, bis zu deiner Abschlussprüfung Teil 1 den Führerschein Klasse B zu erwerben, ist dieser Beruf genau das Richtige für dich!

Als Werkfeuerwehrmann (m/w/d) kommst du zum Einsatz, wenn es brennt und sorgst auch in medizinischen, technischen oder chemischen Notlagen für Sicherheit. Daneben kümmerst du dich um das Instandhalten und Kontrollieren von Lösch-, Rettungs- und Messgeräten sowie um das Prüfen von Einrichtungen und Plänen. Zusätzlich fährst und bedienst du Einsatzfahrzeuge und lernst, wie man Löschgeräte bedient. Im Rahmen deiner Ausbildung absolvierst du außerdem die Führerscheinausbildung der Klasse CE und die Ausbildung zum Rettungssanitäter.

Jahre

Ausbildungsdauer


Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Meister (m/w/d)

  • Techniker (m/w/d)

  • Weiterführendes Studium


Voraussetzungen

  • Abschluss

    Für diesen Beruf benötigst du bei uns mindestens den qualifizierenden Haupt- oder Mittelschulabschluss.

  • Verantwortungsbewusstsein

  • Räumliches Vorstellungsvermögen

  • Technisches Verständnis

  • Genauigkeit

  • Zahlenverständnis

Unser Bewerbungsprozess

+

Schaue dir unsere Stellenangebote an

Wenn du einen Ausbildungsberuf gefunden hast, der dich anspricht, informiere dich im Bereich Stellenangebote, ob ein Ausbildungsplatz deines Wunschberufes verfügbar ist.

So bewirbst du dich

Über die jeweilige Stellenausschreibung erreichst du unser Bewerbungsportal. Trage dort deine persönlichen Daten ein und füge dein Bewerbungsanschreiben, deinen Lebenslauf sowie Zeugnisse und Zertifikate bei.

Einstellungstest

Haben uns deine Bewerbungsunterlagen überzeugt, fragen wir deine Kenntnisse & Fähigkeiten in einem Eignungstest ab.

Dein Bewerbungsgespräch

Wenn du einen Ausbildungsberuf gefunden hast, der dich anspricht, informiere dich im Bereich Stellenangebote, ob ein Ausbildungsplatz deines Wunschberufes verfügbar ist.

Medizinische Untersuchung

Um auch deine gesundheitliche Eignung für den von dir angestrebten Ausbildungsberuf festzustellen, wirst du im Rahmen einer medizinischen Untersuchung im wahrsten Sinne des Wortes auf Herz und Nieren geprüft.

Der letzte Schritt

Hast du uns von dir überzeugt, erhältst du deinen Ausbildungsvertrag und deiner Ausbildung nichts mehr im Wege!

Das könnte dich auch interessieren